Hoch über Wiesbaden im Heißluftballon

Ballonfahrt Angebote im Raum Wiesbaden

Logo - JollyDays
---
Angebot ist zur Zeit leider nicht verfügbar
Angebot bei JollyDays ---
Traumhafte Ballonfahrt Mainz für 2

Traumhafte Ballonfahrt Mainz für 2

Schweben Sie lautlos über ausgedehnten Weinbergen und romantischen Winzerdörfern am Rhein entlang und entdecken Sie mit einer Ballonfahrt über Rheinhessen die Sehenswürdigkeiten von Mainz und Wiesbaden aus der Vogelperspektive.

Logo - MyDays
---
Angebot ist zur Zeit leider nicht verfügbar
Angebot bei MyDays ---
Mainz-Wiesbaden – Ballonfahren

Mainz-Wiesbaden – Ballonfahren

Mainz, die Hauptstadt von Rheinland-Pfalz, und Wiesbaden bieten eine große Anzahl bedeutender Bauwerke und Sehenswürdigkeiten. Erkunden Sie das Gebiet doch einmal auf eine neue Art und buchen Sie einen Ballonrundflug.

Ballonfliegen in Wiesbaden

Wer wollte nicht immer schon einmal die Natur und Kultur aus der Vogelperspektive ganz in Ruhe genießen? Das Ballonfliegen bietet die perfekte Möglichkeit in einer Höhe von 150 Metern bis 3000 Metern die Ferne zu beobachten. Jede Ballonfahrt garantiert ein besonderes Erlebnis. Es ist eine gute Mischung aus Abenteuer, Freiheit, aber auch Romantik, das Gefühl zu haben, sich einfach von dem Wind treiben zu lassen. In Wiesbaden hat man diese Möglichkeit. Per Onlinebuchung hat man die Chance, die Umgebung aus einer ganz ungewöhnlichen Perspektive zu sehen.

Das Ballonfliegen in Wiesbaden beginnt in der Regel mit dem Auslegen der Hülle und dem Zusammenbauen des Korbes. Wenn dann der Ballon mit heißer Luft gefüllt ist und das Zubehör soweit fertig ist, kann die Fahrt beginnen. Schon der Start beim Ballonfliegen ist atemberaubend. Den Boden unter sich weggleiten zu sehen und scheinbar schwerelos über die Landschaft hinweg zu gleiten wirkt sehr entspannend auf der Körper und die Seele. Der ständige Wechsel vom Sinken und Steigen lässt die Umwelt und vor allem die Stadt Wiesbaden immer wieder in einem neuen Licht erscheinen. Nach dem beeindruckenden und unvergesslichen Flug, welcher in der Regel 60 – 90 Minuten dauert, folgt die Landung. Der Tradition nach folgt meistens die Ballonfahrertaufe mit einem Glas Sekt. Anschließend steht der Transport zum Startplatz mit Hilfe eines Begleitfahrzeugs bevor. Leider handelt es sich bei der Ballonfahrt um ein sehr wetterabhängiges Abenteuer. Daher kann man dies nicht lange Zeit vorher planen, sondern erfährt in der Regel einen Tag vor Start telefonisch, ob man abhebt. Hier erfährt man den Startpunkt und die genaue Uhrzeit, und hat die Möglichkeit sonstige Informationen zur Fahrt zu erlangen. Ob der Ballon startet, entscheidet ganz allein der Pilot, da er hiermit große Verantwortung übernimmt.

Die Voraussetzungen für das Ballonfliegen sind: mindestens 12 Jahre, unter 18 Jahren nur in Begleitung von Erwachsenen, Mindestgröße 1,25 Meter, keine Herz-, Kreislauf- oder Lungenbeschwerden und eine normale physische Verfassung. Ob die Ballonfahrt gestartet wird ist wettertechnisch abhängig von den Sichtverhältnissen und der Windstärke, ob es schneit oder regnet!